Fachbereich Neurologie | Ergotherapie Zentrum Naumburg

Im Mittelpunkt der ergotherapeutischen Behandlung im Bereich der Neurologie werden vor allem Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie z.B.

  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Morbus Parkinson
  • Querschnittslähmung
  • Multiple Sklerose etc.

behandelt. Diese Krankheiten weisen in der Regel sehr komplexe Störungsbilder auf.

Unsere ergotherapeutische Behandlung in diesem Fachbereich beinhaltet u.a:


  • Hemmung und Abbau pathologischer Haltungs- und Bewegungsmuster
  • Anbahnen und Aufbau physiologischer Bewegungen
  • Aufnahme und Integration von Sinneswahrnehmungen
  • Verbesserung von Grob- und Feinmotorik
  • Verbesserung von Gleichgewichtsfunktionen
  • Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit, Gedächtnis
  • Entwicklung und Verbesserung der sozialen und emotionalen Fähigkeiten ( u.a. Affektsteuerung, Kommunikation, sowie Training von Alltagsaktivitäten )
  • Beratung bzgl. geeigneter Hilfsmittel und Änderungen im häuslichen wie auch beruflichen Umfeld
  • Arbeitsplatzanalyse / Arbeitsplatzberatung

Behandlungskonzepte: